Wasserampel eine Stufe zurück auf „Gelb“

Die Rheingauwasser GmbH stellt ihre Wasserampel, die seit dem 14. Juli 2022 auf „Rot“ stand, am heutigen 12. September 2022 eine Stufe zurück auf „Gelb“. Dennoch sollte weiterhin sorgsam mit Trinkwasser umgegangen werden.

Die Reduzierung des Trinkwasserverbrauchs ist weiterhin notwendig, dazu halten Sie bitte folgende Regeln ein:

 

  • Verwenden Sie Trinkwasser sparsam und nur dort, wo es unbedingt notwendig ist!
  • Schränken Sie die Garten/Rasenbewässerung auf das Notwendigste ein!
  • Nutzen Sie kein Trinkwasser zum Waschen von Fahrzeugen, zur Reinigung von Gebäuden, Terrassen oder ähnlichen Anwendungen!
  • Unterlassen Sie das Befüllen von Pools, Zisternen oder sonstigen Wasserspeichern!
  • Falls Sie dringend größere Mengen Trinkwasser entnehmen müssen, z. B. bei Bautätigkeiten aus Standrohren, sind diese vorab unbedingt mit der Rheingauwasser GmbH abzustimmen.

 

Bitte nutzen Sie Trinkwasser ausschließlich zweckmäßig und für die tatsächlich vorgesehenen Zwecke. Wir möchten daher alle Bürgerinnen und Bürger bitten, ihren Wasserverbrauch weiterhin kritisch zu überprüfen und auf unnötige Wasserentnahmen aus dem Trinkwassernetz für andere Zwecke zu verzichten. Nähere Informationen zur Wasserampel und zu einem sparsamen Umgang mit Trinkwasser finden Sie auf unserer Homepage unter www.rheingauwasser.de.